Auf dem Weg zur Stadt als Campus

Wanderausstellung zur aktivierenden Stadtentwicklung

Die Ausstellung ‚Auf dem Weg zur Stadt als Campus‘ zeigt die Aktivitäten der Netzwerkpartner von Stadt als Campus in Dessau, Merseburg, Bernburg, Bochum, Offenbach und Helmstedt. Im Jahr 2015 tourt die Schau mit den Zukunftsstudios zum ‚Experiment Stadtalltag‘ durch fünf Städte.

Das lateinische Wort ‚Campus‘ bedeutet ‚Feld‘. In diesem Sinne betrachten wir die Stadt als Campus, als ein Feld, auf dem sich Akteure ganz unterschiedlicher Ressorts und Disziplinen versammeln, um es gemeinsam zu erforschen, zu bearbeiten und zu gestalten.

Die Methode Stadt als Campus ist eine Strategieentwicklung, ausgehend von konkreten Situationen und Orten: handlungsorientiert, wissensbasiert und aktivierend, mit rasch sichtbaren, sich verstetigenden Ergebnissen.

Stadt als Campus zielt auf eine eigendynamische Stadtentwicklung in neuen Partnerschaften zwischen Wissenschaft, Kultur,Verwaltung, Wirtschaft, Immobilienwirtschaft und Initiativen.

Sally Below hat die Inhalte der Ausstellung entwickelt. Sieg tourte 2015 mit den Zukunftsstudios EXPERIMENT STADTALLTAG, ebenfalls eine Initiative von Sally Below, durch die Republik.

Team: Caroline Duttiné, Nora Küttel
Design: Daniel Janko

Abbildungen: Martin Kohler, Nora Küttel