CAMPUS VIKTORIA

Raum für Architektur, Kunst, Wissenschaft und Kreativwirtschaft im Vikoriaquartier Bochum

An den Bochumer Hochschulen sind mehr als 46.000 Studierende immatrikuliert und über 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter allein im wissenschaftlich-künstlerischen Bereich beschäftigt. Sie sind aber aufgrund der überwiegend peripher gelegenen Hochschulstandorte und Pendelei kaum in der Stadt präsent. Dies soll sich ändern. Die Idee für den CAMPUS VIKTORIA ist ebenso einfach wie bestechend: Auf der Brachfläche am City-Tor Süd in Bochum entsteht ein neuer zentral gelegener Campus für UniverCity Bochum und die an dem Verbund beteiligten Hochschulen.

Inspiriert vom Entwicklungskonzept für das ViktoriaQuartierBochum aus dem Jahr 2008 und bereichert durch die Erfahrungen der letzten Jahre, schlagen die Initiatoren – das C60 Collaboratorium der RUB in Kooperation mit dem MasterStudiengang ArchitekturProjekt Entwicklung der Hochschule Bochum und UniverCity Bochum, Dr. Sven Sappelt und Prof. Xaver Egger – ein aktualisiertes Zukunftsszenario für den Standort vor:

Im Mittelpunkt steht die Idee eines innerstädtischen Campus‘ für UniverCity Bochum und die an dem Verbund beteiligten Hochschulen. Dazu kommen die Weiterentwicklung des Kreativquartiers und die Ansiedelung kreativer Initiativen und kulturell sensibilisierter Unternehmen. Klug angepackt, könnte das Areal zu einem architektonischen Highlight und das Quartier zu einem neuen identitätsstiftenden Herzstück mit überregionaler Ausstrahlungskraft werden.

Es soll ein neues, identitätsstiftendes Zentrum entstehen, an dem die Frage nach der Zukunft der Arbeit und der Stadt voller Zuversicht beantwortet wird: Die Zukunft Bochums liegt in den Hochschulen, in Forschung und Entwicklung, in Wissenschaft, Bildung und Kultur. Dabei geht es weniger um Hörsäle und Seminarräume, als vielmehr um die Frage, wie Wissen vermittelt, Ideen stimuliert und Zukunft gestaltet werden können.

Sally Below berät die Initiatoren bei der konzeptionellen Weiterentwicklung ihrer Idee. Und der CAMPUS VIKTORIA ist Netzwerkpartner von STADT ALS CAMPUS.