CLB BERLIN

Collaboratorium im Aufbau Haus am Moritzplatz

Sally Below leitet neben ihrem Büro sbca gemeinsam mit Dr. Sven Sappelt das CLB Berlin.

Das CLB Berlin ist Raum und Struktur für das konstruktive Zusammenwirken von zeitgenössischer Kunst, Wissenschaft und Urbanismus. Hier finden Hochschulen und Universitäten, Initiativen, Künstler, Kuratoren und Stadtmacher zusammen, um kollaborativ an aktuellen Fragen des Kulturbetriebs und der Stadtgesellschaft zu arbeiten.

Das CLB Berlin bietet Raum für Ausstellungen, Präsentationen, Arbeitsgespräche, Publikationen, Empfänge und vieles mehr. Es entwickelt eigene Positionen zu gesellschaftlichen Prozessen und trägt zu aktuellen Diskussionen rund um Kunst, Wissenschaft und Urbanismus bei.

Im CLB Berlin soll ein lebendiger, kommunikativer und gastfreundlicher Kosmos entstehen, der Mitwirkende und Gäste aus aller Welt willkommen heißt und aktiv mit einbezieht. Das CLB Berlin stützt sich auf ein achtköpfiges Kuratorium aus etablierten Stadtmachern, Wissenschaftlern und Kuratoren sowie ein internationales Netzwerk.

Weitere Informationen und Programm: CLB Berlin