Notice: Undefined index: Post in /kunden/160264_10997/webseiten/sally-below-ca.de-old-wordpress/wp-content/plugins/more-fields/more-fields-object.php on line 844
sbca · sally below cultural affairs · IBA Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010

Notice: unserialize() [function.unserialize]: Error at offset 0 of 116 bytes in /kunden/160264_10997/webseiten/sally-below-ca.de-old-wordpress/wp-content/plugins/attachments/attachments.php on line 331

IBA Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010

Präsentationsjahr der Internationalen Bauausstellung in 19 Städten

Im Jahr 2010 zog die Internationale Bauausstellung Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010 Bilanz und stellte ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor. Stadtplaner, Architekten, Bürger und Vertreter aus Politik und Verwaltung entwickelten in 19 Städten Sachsen-Anhalts im Rahmen der IBA neue Werkzeuge des Stadtumbaus. Dabei verfolgte jede Stadt ihr individuelles Thema und schärfte so das eigene Profil. Vom 9. April bis zum 16. Oktober 2010 wurden in jeder der IBA-Städte die lokalen Ergebnisse vorgestellt – mit Ausstellungen, Touren, Aktionen, Symposien und vielem mehr.

Den Auftakt des Präsentationsjahrs bildete eine dreitägige Vernissage mit einer Reihe von Veranstaltungen, Gastgeber war das sachsen-anhaltinische Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr. Dazu zählten ein Festakt, die internationale Fachkonferenz “Die kleinen Städte – Profilierung zwischen Autonomie und Subvention“ in der Johanniskirche Magdeburg sowie die Eröffnungsveranstaltung der IBA-Überblicksausstellung in der Stiftung Bauhaus Dessau und vier Fachexkursionen.

Im Oktober endete das Präsentationsjahr mit einem ähnlich umfangreichen Finissageprogramm. “Stadtumbauen – Stadtumdenken. Perspektiven und Strategien des Stadtumbaus” war der Titel der internationalen Fachkonferenz in Halle (Saale), die die IBA abschloss. Vier Exkursionen führten noch einmal in einige Städte Sachsen-Anhalts, ein Festakt schloss diese Tage ab.

sbca war für die Konzeption, Programmplanung und Umsetzung der Vernissage und der Finissage verantwortlich, Auftraggeber war die SALEG Sachsen-Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH. Zudem wurde sbca von der IBA-Büro GbR mit verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen beauftragt. Dazu zählen u. a. vier Multiplikatoren- und Pressereisen, internationale Pressearbeit und die Redaktion von Drucksorten wie den IBA-Veranstaltungskalender und Zeitungsbeilagen.

Leistungen: Konzeption, Programmgestaltung und Organisation der Eröffnung- und Abschlussveranstaltungen und -konferenzen, Projektmanagement, Auswahl, Betreuung und Briefing der Referenten, Budgetverwaltung, Fachöffentlichkeitsarbeit, Multiplikatoren- und Pressereisen, internationale Medienarbeit, redaktionelle und gestalterische Erstellung von Druckerzeugnissen

Team: Franziska Eidner (Projektleitung), André Herzig, Kascha Lemke, Christine Florack, Nuschin Kianzad, Toni Lückenbach, Anna Rentsch, Laura Jung, Mathias Paul, Katharina Kling // Grafik: Inside Werbung (Halle/Saale) und Deutsches Design Institut (Berlin)

Abbildungen: Victoria Kühne (Magdeburg)

www.iba-stadtumbau.de