Von der Kaserne zum Stadtquartier

Buch zur Konversion von Militärflächen in München

Seit fast zwanzig Jahren wurden und werden in der bayerischen Landeshauptstadt mehr als 300 Hektar ehemalig militärisch genutzte Flächen zu neuen Wohn- und Stadtquartieren entwickelt. sbca ist für die Konzeption sowie redaktionelle und grafische Umsetzung einer 160-seitigen Publikation hierzu verantwortlich, erschien Anfang 2013, zusammen mit einem Booklet mit einer Kurzfassung der Inhalte und Spaziergängen.

Neben der Vorstellung der einzelnen Entwicklungsgebiete und ihrer Besonderheiten stehen die Münchner Erfahrungen insbesondere mit dem Instrument der Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme im Fokus der Veröffentlichung.

In der Folge wurde sbca zusammen mit ihrem Partner QS2M Communications mit der Entwicklung und Erstellung der Jahresausstellung des Referats für Stadtplanung und Bauordnung München zum Thema beauftragt. Eröffnung war am 10. Januar 2013.

Leistungen: Konzeption, Texte, Text- und Bildredaktion, Grafikkoordination, Produktionsmanagement

Team: Franziska Eidner (Redaktionsleitung, Text), Julia Krieger, Viola van Beek, Robert Müller, Edward Beierle (Fotografie), Markus Schaefer (Grafik)

Abbildungen: Edward Beierle, Markus Schaefer